;

 
img_5223 SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Artikel der Kategorie: Keine Kategorie

Für Artikel ohne Kategorie

Matthias ist Bayerischer Meister!

Matthias konnte sich am vergangenem Wochenende erfolgreich auf der Bayerischen Einzelmeisterschaft der Männer bis 73kg durchsetzten und ist somit der amtierende Bayerische Meister!

Diesen Artikel kommentieren

Erfolgreicher Schulsporttag!

Neben sechs weiteren Sportabteilungen präsentierte sich dieses Jahr auch die Judo Abteilung des SVA beim Schulsporttag der Grundschule Anzing. Dabei durften in vier Stunden ca. 100 Kinder in ein typisches Judotraining hinein schnuppern. Es wurde viel gerollt, gelaufen und in einer Partnerübung der Weg zu einem klassischen Haltgriff von der Seite, dem Mune-Gatame, erarbeitet. Auch die obligatorischen Dehnübungen am Ende durften natürlich nicht fehlen. Besonders viel Spaß hat den Schülern der ersten bis dritten Klasse das partnerschafliche Üben gemacht, bei dem man nur in guter Zusammenarbeit sein Ziel erreichen kann.
Die diesjährigen Trainer Hannes und Johanna freuen sich schon auf nächstes Jahr!

Diesen Artikel kommentieren

Wiener Blut

Über das verlängerte Pfingstwochenende ging es für 6 Judokas in die österreichische Hauptstadt. Aufgrund der Feiertage war zuerst nur wenig Judo möglich und so galt es die Stadt mit dem Fahhrad zu erkunden, Schloss Schönbrunn zu besichtigen, das leckere Essen und die lauen Sommernächte zu genießen.
Die erste Trainingseinheit fand dann am Montag bei den Galaxy Tigers, den mehrmaligen Gewinnern der österreichischen Bundesliga statt, die die Judoka aus Bayern sehr herzlich aufnahmen. Nach einem Zirkeltraining ging es direkt über ins Randori.
Die zweite Trainingseinheit fand gleich am nächsten morgen, unter der Leitung des ehemaligen Bundestrainers, statt. Dieser zeigte ein ausgezeichnetes Technikverständis und nahm sich viel Zeit uns die interessanten Techniken beizubringen.
Die Teilnehmer waren sich einig: Nach Nancy und Barcelona wieder einmal ein sehr gelungener Judo-Städtetrip!

Diesen Artikel kommentieren

Training am Donnerstag den 10. Mai

Das Training für U12 und U15 am Donnerstag findet trotz Feiertag wie gewohnt von 17:30 – 18:45 Uhr bei Max und Konsti statt. Das anschließende Training für U18 und U21 von 18:45 bis 20:15 Uhr wird Hannes Übernehmen.

Wir Freuen uns darauf, dass ihr kommt.

Max, Konsti und Hannes

Diesen Artikel kommentieren

Training in den Osterferien

In den Osterferien findet Dienstag das Training für die Judominis von 16:15 Uhr bis 17:30 Uhr wie gewohnt statt. Für die Größeren wird es ein gemeinsames Training von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr geben. Anschließend machen wir noch Krafttraining. Das Donnerstag Training entfällt.

Diesen Artikel kommentieren

Training in den Sommerferien

In den Sommerferien findet nur in den ersten beiden Wochen der normale Trainingsbetrieb statt.

Am 1.8.17 und am 8.8.17 findet das Training zur gewohnten Zeit statt.

Danach ist Sommerpause bis zum 12.09.17. Dienstag der 12.09. findet dann das erste Training nach den Ferien statt.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Urlaub und eine erholsame Zeit.

Diesen Artikel kommentieren

Erfolgreich bei der Einzelmeisterschaft für Anfänger

Unsere Judoka Adrian, Pascal, Henry, Manu und Erik nahmen am Samstag, 15.7.2017 bei den vom S.V. Stadtwerke München ausgerichteten Einzelmeisterschaften der U10 und U12 teil. Begleitet wurden sie von ihrem Trainer Matthias. Beim Turnier konnten die Jüngeren mit gelbem und weiß-gelbem Gurt zeigen was in ihnen steckt. Es beteiligten sich vier Vereine mit insgesamt 25 Kindern. Gestartet wurde in sieben gewichtsnahen Pools. Henry schlug sich souverän auf der Matte. Gegen seine deutlich größeren Gegner konnte er mit seinem Wettkampfgeist punkten und machte den dritten Platz. Pascal belegte ebenfalls den dritten Platz. Für Erik war es der erste Wettkampf. Er überzeugte mit schönen Würfen und toller Technik und konnte den dritten Platz machen. Adrian belegte den zweiten Platz. Herausragend war seine Innensichel, mit der er seinen letzten Gegner zu Boden warf. Den ersten Platz in seiner Gewichtsklasse belegte Manu, der gleich mehrere seiner Gegner mit seiner Spezialtechnik einem Schulterwurf besiegte.

Neben viel Spaß und Adrenalin hatten die Judoka die Möglichkeit wertvolle Turniererfahrung zu sammeln um gut gerüstet bei den nächsten Meisterschaften zu starten. Wir bedanken uns beim S.V. Stadtwerke München für die tolle Organisation und freuen uns schon auf kommende gemeinsame Turniere.

Diesen Artikel kommentieren